Blitzschutz

Blitzeinschläge können Teile von Gebäuden ohne Blitzschutz zerstören. Der Blitz kann direkt oder durch sein starkes elektromagnetisches Feld in elektrische Leitungen (z. B. von Antennen oder Photovoltaikanlagen) oder Rohrleitungen (z. B. von Solarkollektoren) einkoppeln, und in das Innere von Gebäuden eindringen. Bei einer Blitzschutzanlage unterscheidet man zwischen dem äußeren und inneren Blitzschutz.

Eine Blitzschutzanlage verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Blitz in das geschützte Gebäude einschlägt. Im Falle eines Einschlages bietet die Blitzschutzanlage dem Blitzstrom einen definierten, niederohmigen Strompfad. Dadurch werden Beschädigungen am geschützten Objekt weitgehend vermieden.

Wir installieren Ihnen Ihre Blitzschutzanlage fachgerecht.